Besucher seit 16.12.2011

kostenlose counter

Die Rotte der „Werdenfelser Landsknechte“ kommt aus dem Werdenfelser Land bei Garmisch-Partenkirchen, daher der Name.

 Das Interesse an den Landsknechten entstand 2003 bei einem Historischen Festzug „1200 Jahre Farchant“ bei Garmisch-Partenkirchen. Dort wirkten die ersten unserer Gruppe als Landsknechte mit. Zuerst fuhren wir zu einige verschiedenen Historischen Treffen im Land. Erst dann hatten wir 2005 unser erstes eigenes Lager in Partenkirchen bei der Veranstaltung „700-Jahrfeier der Markterhebung Partenkirchens“. Danach wurde ein Stammtisch gegründet und so war die Interessengemeinschaft die Rotte der „Werdenfelser Landsknechte“ geboren. Die Rotte besteht zur Zeit aus 25 aktiven Mitgliedern. Anfang 2013 wurde überlegt einen e.V. zu gründen, seit 03.09.2013 treten wir auf unter Werdenfelser Landsknechte e.V. Wir  fahren im Jahr auf mehrere Historische Treffen z.B. Die Zeitreise in Ehrenberg ( Reutte), Füssen in der Renaissance, Frundsbergfest in Mindelheim, diverse Mittelalterfeste

 

Sie können sich sehr gut darstellen, da ihre Kleidung detailgetreu nachgeschneidert ist. Ihre Bewaffnung entspricht die der Landsknechte mit Hellebarden, Katzbalgern (Kurzschwert), Zweihänder (Großes Kampfschwert) , Handrohre, Hackenbüchse, Mörser Ihr Lager besteht aus mehreren Zelten und verschiedenen Lagergegenständen die an die Landsknechtszeit oder das 15. Jahrhundert erinnern.

1.Vorstand und Hauptmann

 Josef Neuner

Uhrzeit
Kalender
Ferienwohnung Tina Garmisch-Partenkirchen
Ferienwohnung Tina Garmisch-Partenkirchen